Homepage Rezepte Tafelspitzbrühe mit Kräuterschnecken

Rezept Tafelspitzbrühe mit Kräuterschnecken

Die feine Tafelspitzbrühe ist eine feine Vorspeise. Die Kräuterschnecken sind eine tolle kräuterfrische Einlage.

Rezeptinfos

unter 30 min
285 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Das Mehl in einer Schüssel mit dem Ei, der Milch und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt 10 Min. quellen lassen.
  2. Inzwischen die Kräuter waschen und trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Mit dem Öl im Blitzhacker zu einer feinen Paste pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Butter in einer mittelgroßen Pfanne schmelzen. Den Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze in 1-2 Min. pro Seite einen Pfannkuchen backen. Lauwarm abkühlen lassen, mit der Kräuterpaste bestreichen, aufrollen und in Scheiben schneiden.
  4. Die Tafelspitzbrühe erhitzen und mit Salz abschmecken. Die Kräuterschnecken in zwei Schalen geben und die Brühe darüberschöpfen.
Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten