Rezept Teigschiffchen mit Feta und Basilikum

Die Füllung der Schiffchen wird mit Safran gewürzt, dem edelsten und teuersten Gewürz. Kaufen Sie immer nur ganze Fäden, die Sie im Mörser fein zerreiben.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Mezze - ein Genuss
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

200 g
1 TL
Trockenhefe
1/4 TL Kurkumapulver
2 EL
150 g
1 Msp.
Cayennepfeffer
Backpapier für das Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl in eine Schüssel sieben, mit Hefe, 1/2 TL Salz und Kurkuma mischen. 120 ml lauwarmes Wasser und 2 EL Öl hineinmischen. Ca. 5 Min. kneten, bis der Teig elastisch ist. Zugedeckt 1 Std. gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

  2. 2.

    Safran mit 1 Prise Salz im Mörser fein zerreiben. Basilikum abspülen, trockenschütteln, die Blättchen grob schneiden. Das Ei verquirlen. Feta zerbröckeln, mit Safran, Basilikum und Ei vermischen. Mit Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Teig ausrollen, ca. 20 Kreise (ca. 7 cm Ø) ausstechen, diese zu Ovalen auseinanderziehen. In die Mitte etwas von der Füllung geben. Die Längsseiten um die Füllung hochziehen und die Spitzen zusammendrücken, so dass kleine »Schiffchen« entstehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Im Ofen (Mitte) in ca. 12 Min. goldbraun backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login