Homepage Rezepte Tomaten-Avocado Smoothie mit Basilikum und Pfeffer

Rezept Tomaten-Avocado Smoothie mit Basilikum und Pfeffer

Wer sagt denn, dass Smoothies immer süß sein müssen? Probieren Sie unsere pikante Variante mit Tomaten, Avocado, Basilikum und rosa Pfeffer.

Rezeptinfos

unter 30 min
40 kcal
leicht

Für 3 Personen (ca. 600 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 3 Personen (ca. 600 ml)

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und vierteln, dabei den Stielansatz entfernen. Aus dem Avocadoviertel das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale herauslösen. Die Frühlingszwiebel waschen und in grobe Stücke schneiden. Die Basilikumblätter waschen und trocken schütteln.
  2. Für die Dekoration 3 Basilikumblätter beiseitelegen, die restlichen Blätter mit Tomaten, Avocadofruchtfleisch und Frühlingszwiebel in den Mixer geben. Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben. 250 ml Wasser hinzufügen.
  3. Den Mixer kurz auf kleinster Stufe starten, dann alles auf höchster Stufe pürieren, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist. Konsistenz und Geschmack prüfen. Nach Belieben noch etwas Wasser dazugeben, nochmals mit Zitronensaft, Salz sowie rosa Pfeffer abschmecken und erneut kurz mixen.
  4. Smoothie in Gläser füllen und mit den beiseitegelegten Basilikumblättern dekorieren. Frisch und gut gelaunt servieren.

Wer nicht nur süße Smoothies mag, sondern auch die pikanten Varianten liebt, hat einen Vorteil: Er nimmt weniger Fruktose zu sich - und das wirkt sich günstig auf den Stoffwechsel aus.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login