Rezept Tomaten-Pecorino-Carpaccio

Dieses Carpaccio ließe sich auch umgekehrt servieren - hauchdünne Tomatenscheiben mariniert und mit fein gehobelten Pecorinospänen dekoriert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Studenten-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zutaten

5 EL
Baguette oder ein Lieblingsbrot als Beilage

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten waschen und die Strünke abschneiden. Anschließend die Tomaten mit den Fingern zusammendrücken und dabei die Kerne und die Fruchtflüssigkeit herauspressen. Dann das Fruchtfleisch halbieren und klein würfeln.

  2. 2.

    Den Pecorino auf der Gurkenreibe in breite Späne hobeln und breitflächig auf zwei Tellern verteilen.

  3. 3.

    Die Tomatenwürfel auf dem Käse verteilen und mit dem Öl beträufeln. Noch 1 Prise Salz (der Käse ist bereits sehr salzig) und Pfeffer darübergeben und 1 Scheibe vom Lieblingsbrot dazulegen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login