Homepage Rezepte Tomaten-Raita

Zutaten

1 EL Sonnenblumenöl
300 g Naturjoghurt
2 EL gehacktes Koriandergrün

Rezept Tomaten-Raita

Die Tomaten-Raita ist eine klassische Beilage zu indischen Gerichten. Sie ist erfrischend und ganz einfach zuzubereiten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
85 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen, die Kerne mit einem Löffel herauslösen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem beschichteten Pfännchen erhitzen, darin Kreuzkümmel und Senfkörner bei kleiner Hitze rösten. Knoblauch dazugeben und unter Rühren kurz mitbraten. Den Pfanneninhalt und die Tomatenwürfel unter den Joghurt mischen, salzen und pfeffern. Die Raita zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Std. durchziehen lassen. Vor dem Servieren Koriandergrün unterrühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login