Homepage Rezepte Tortilla mit roter Paprika

Rezept Tortilla mit roter Paprika

Der spanische Klassiker im neuen Gewand: Frischer Salbei macht die Tortilla kräuterwürzig und die rote Paprika setzt Farbakzente fürs Auge.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Zwiebel schälen, beides in Scheiben schneiden. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Salbei waschen und trocknen, die Blätter in Streifen schneiden.
  2. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. garen, nach ca. 10 Min. die Paprikawürfel dazugeben und mitgaren. Etwas abkühlen lassen.
  3. Eier verquirlen, mit der abgekühlten Kartoffel-Zwiebel-Mischung mischen, kräftig salzen und pfeffern und den Salbei dazugeben. Das übrige Öl in der Pfanne erhitzen. Kartoffelmischung hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. braten. Die Tortilla mit Hilfe eines Deckels wenden und von der anderen Seite ca. 6 Min. braten. Auf eine Platte gleiten lassen und wie eine Torte in Stücke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login