Homepage Rezepte Traubentarte

Zutaten

125 g kalte Butter
½ Becher Rohrzucker (1 Becher = 1 Sahnebecher mit 200 ml)
1 Ei
1 Eigelb
1 Prise Salz
1 Becher Mehl, Type 405
3 Becher kernlose grüne und blaue Trauben (ca. 500 g)
1 Päckchen klarer Tortenguss
1 ½ Becher weißer Traubensaft
1-2 EL Zucker

Rezept Traubentarte

Backen sie die Tarte im Herbst mit aromatischen Trauben.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
270 kcal
leicht

Für 1 Tarte- oder Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Tarte- oder Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Kalte Butter, Rohrzucker, Ei, Eigelb, Salz, Mandeln und Mehl rasch verkneten und 45 Min. kalt stellen. Die Form fetten und mit Mandeln ausstreuen. Die Trauben waschen, trocken tupfen und von den Stielen zupfen. Den Teig zwischen Klarsichtfolie ausrollen, in die Form geben und einen kleinen Rand formen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Mandeln auf den Boden streuen. Die Trauben kreisförmig auf dem Teig anordnen, den Kuchen im Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 35 Min. backen. Den Tortenguss gemäß Packungsanleitung mit Traubensaft und Zucker zubereiten und über die Trauben geben. Abgekühlt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login