Rezept Tunfischkasserolle mit weißen Bohnen

Die Bohnen am besten über Nacht einweichen. Und: Bohnen haben es in sich, egal, ob weiß oder getrocknet. Fitnessbewusste sollten sie ruhig öfter genießen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2-3 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Low Carb - das Kochbuch
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 522 kcal

Zutaten

3 EL
250 ml
Fischfond (aus dem Glas)
250 ml
Gemüsebrühe
2
Tunfischsteaks (à ca. 150 g)
40 g
Vollkornbrösel
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen 8 Std. in kaltem Wasser einweichen, dann abgießen. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und grob hacken.

  2. 2.

    1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Koriander darin kurz andünsten. Bohnen dazugeben und mit Fischfond und Gemüsebrühe aufgießen. Mit Thymian würzen und zugedeckt bei kleiner Hitze 2 Std. köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind und alle Flüssigkeit aufgesogen ist.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Bohnen in eine gefettete ofenfeste Form (ca. 18 x 25 cm) geben. Die Tunfischscheiben kalt abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. In die Bohnen einbetten.

  4. 4.

    Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf die Bohnen legen. Die Brösel mit der Petersilie vermischen und darüber streuen. Alles mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und das Gericht im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 30 Min. backen, bis die Bröselkruste goldbraun und kross ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login