Rezept Vanillekranz

Eine gute Idee! Durch die Verwendung von Vanillepuddingpulver wird das Aroma besonders intensiv und der Kuchen richtig locker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Kranzform von 28 cm Ø (20 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Teig - 50 Kuchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
200 ml
4
200 g
5 Päckchen
Vanillezucker
200 ml
Öl
50 g
Schokoraspel
40 g
gehacktes Orangeat
300 g
1 Päckchen
200 g
Zartbitterkuvertüre
1 TL
Kokosfett
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 200° vorheizen und die Form fetten. Das Puddingpulver mit der Milch anrühren. Eier, Zucker und Vanillezucker dick-cremig schlagen. Öl und die Vanillemilch dazugeben. Haselnüsse, Walnüsse, Schokoraspel und Orangeat mit Mehl und Backpulver rasch unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und den Kuchen im Ofen (unten, Umluft 180°) 40-45 Min. backen.

  2. 2.

    Die Kuvertüre mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen und zu einem glatten Guss rühren. Den abgekühlten Kuchen damit überziehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Gela
Sahnige Variante
Vanillekranz  

Der Kuchen schmeckt super Lecker... habe allerdings das Orangeat weggelassen und das ganze in der Springform gebacken... den Rest seht ihr ja... ;-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login