Homepage Rezepte Vegane Tahincreme

Rezept Vegane Tahincreme

Die Tahincreme (nicht zu lange pürieren!) schmeckt als Brotaufstrich und Dip zu kräftigen Gerichten wie zum Beispiel zu Garam-Masala-Blumenkohl.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 200 g

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 200 g

Zubereitung

  1. Die Zitrusfrüchte auspressen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Mischung mit einem Pürierstab fein pürieren.
  2. Das Tahin hinzufügen und auf niedrigster Stufe weiterpürieren, dabei den Pürierstab immer wieder kurz ausschalten. Sobald die Masse heller geworden ist, die Tahincreme salzen, pfeffern, in ein Glas umfüllen und verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.

Hier geht's zum Rezept für Garam-Masala-Blumenkohl.

Noch mehr vegane Rezepte findest du in unserem großen Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)