Homepage Rezepte Weihnachtlich Eisblumen-Kekse

Zutaten

250 g Mehl
75 g Zucker
1 Päckchen Zitronenzucker (Fertigprodukt)
175 g kalte Butter
1 Ei
200 g Puderzucker
Puderzucker zum Bestäuben (wer mag)
Backpapier fürs Blech

Rezept Weihnachtlich Eisblumen-Kekse

Rezeptinfos

60 bis 90 min
90 kcal
leicht

Ergibt ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt ca. 40 Stück

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mit Mandeln, Zucker, Zitronenzucker, Butter in Flöckchen und Ei rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen. Blumen ausstechen und aufs Blech legen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) ca. 10 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.
  3. Für die Verzierung 100 g Puderzucker, Zitronensaft und 1 EL lauwarmes Wasser verrühren und die Plätzchen damit überziehen. 100 g Puderzucker mit Milch zu einem dickflüssigen Guss verrühren und in einen Gefrierbeutel füllen. Ein kleines Loch einstechen und ein zartes Eisblumenmuster auf die Plätzchen spritzen. Trocknen lassen und leicht mit Puderzucker – wer mag – bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Die Idee...

von Gänseblümchen-Keksen im Kopf und diesen Mandelteig! Dieser Regen-Sonntag war stressig. "Wir gehen jetzt erst Mal eine Runde raus", und nach einer 1/4 Stunde fing es wieder an zu regnen. Die Mädchen wollten unbedingt mit dem Rad fahren. Eine musste unfreiwillig absteigen und so sind wir dann pudelnass wieder zuhause angekommen. Plätzchen backen und dekorieren hob die Stimmung wieder bei den beiden.

Anzeige
Anzeige
Login