Homepage Rezepte Würzige Hühnerlebern

Zutaten

700 g Hühnerlebern
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1/2 TL Chilipulver
4 EL Öl
gemahlener Pfeffer
1 Prise Zimtpulver

Rezept Würzige Hühnerlebern

Rezeptinfos

30 bis 60 min
340 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Hühnerlebern waschen und trockentupfen, die Häutchen abschneiden. Kräuter waschen und trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Zitrone heiß waschen, ein Stück Schale hauchdünn abschneiden und in Streifen schneiden. Den Saft der Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Kräuter mit Knoblauch, Zitronensaft, Kreuzkümmel, Paprika- und Chilipulver verrühren. Hühnerlebern untermischen und kurz ziehen lassen.
  3. Chilischote waschen, entstielen und in feine Ringe schneiden. Stielansätze aus den Tomaten rausschneiden. Kochend heißes Wasser über die Tomaten gießen, Tomaten kurz ziehen lassen, abschrecken und häuten. Die Tomaten würfeln.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Hühnerlebern in die Pfanne geben und 2-3 Minuten braten. Dabei immer schön rühren. Dann rausnehmen und die zweite Portion braten.
  5. Wenn die Lebern fertig sind, Chili in der Pfanne kurz braten. Tomaten dazu und bei mittlerer Hitze offen etwa 5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Hühnerlebern wieder einlegen, heiß werden lassen. Mit der Zitronenschale bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login