Homepage Rezepte Zander mit Linsen und Salsa

Rezept Zander mit Linsen und Salsa

Wenig Zeit, aber hungrige Gäste im Anmarsch? Dann serviere ihnen doch diesen leckeren Fisch mit Linsen und Papaya – fix in der Pfanne gezaubert!

Rezeptinfos

unter 30 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Fisch abbrausen und trocken tupfen, mit 1 EL Limettensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und zwei Drittel der Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Die Brühe, die Linsen und den Kreuzkümmel einrühren und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. garen. Die Fischfilets darauflegen, alles zugedeckt noch 5-7 Min. (je nach Dicke der Filets) garen.
  2. Inzwischen das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und hacken. Die Papayahälfte entkernen und schälen. Die Tomate waschen und entkernen, den Stielansatz entfernen. Papaya und Tomate klein würfeln und mit Koriandergrün, den restlichen Zwiebelwürfeln und dem übrigen Limettensaft (2 EL) mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Linsen auf Teller verteilen, den Fisch darauf anrichten und mit etwas Salsa toppen. Übrige Salsa extra dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Linsen

Linsen

Low Carb vorkochen: 23 Meal-Prep-Rezepte

Low Carb vorkochen: 23 Meal-Prep-Rezepte

Fischfilet panieren und braten

Fischfilet panieren und braten