Rezept Ziegenkäsecreme mit Kräuterkrokant

Diese Creme versetzt jeden Genießer erst einmal in pures Erstaunen. Eine gewagte Kombination, aber ein echter Gewinner!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Saucen & Dips
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

100 g
brauner Zucker
100 g
100 g
1 Prise
1-2 EL Honig

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Krokant den Zucker in einem Topf unter gelegentlichem Rühren langsam schmelzen lassen. Wenn der Zucker leicht gebräunt ist und aromatisch duftet, vom Herd nehmen und ganz leicht abkühlen lassen. Die Kräuter unterrühren.

  2. 2.

    Kräuterkaramell auf ein Blech mit Backpapier gießen und darauf achten, dass die Kräuter gut verteilt sind. Ansonsten mit einem Löffel kurz durch die Zuckermasse rühren. Komplett auskühlen lassen.

  3. 3.

    Den Ziegenfrischkäse mit einer Gabel zerdrücken. Mit dem Joghurt und der Sahne in eine Schüssel geben und glatt pürieren. Den Zitronensaft, Zimt und 1 EL Honig dazugeben und gut verrühren, nach Belieben nachsüßen.

  4. 4.

    Den Krokant zerbrechen und grob hacken. In einen Gefrierbeutel geben und kurz mit der Teigrolle darüber rollen, sodass der Krokant etwas zerkleinert wird. Die Ziegenkäsecreme mit dem Krokant bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login