Bier

"Es schäumt das Glas mit edler Gerste und stets bekömmlich ist das erste!" – schon Heinz Erhardt wusste das bayerische "Grundnahrungsmittel" zu schätzen.

Bier

Herkunft und Charakteristika:

Die Ägypter ließen halbfertiges Brot mit Wasser vergären und erhielten ihre Art von Bier, die Römer tranken Cervisia, die Kelten Korma. Im Mittelalter machten die Klosterbrauereien das Bier bekannt und damals galt es, wegen seines hohen Kaloriengehalts, als Nahrungsmittel. Der Verbrauch stieg und so wurde das Bier auch für die Steuerbeamten interessant. In Deutschland ist die Bierherstellung seit 1993 nach dem sogenannten vorläufigen Biergesetz geregelt, in Bayern gilt aber nach wie vor das "Bayerische Reinheitsgebot" von 1516, was besagt, dass nur Wasser, Hopfen, Malz (und Hefe) drin sein dürfen. Die Einteilung der Biere erfolgt nach Stammgewürzgehalt, was bedeutet, wie viel vergärbarer Extrakt ist am Ende des Kochprozesses in der Würze enthalten. Es gibt Einfachbiere (1,5–6,9 %), Schankbiere (7–10,9 %), Vollbiere (11–15,9 %), Starkbiere (mindestens 16 %), Biermischgetränke und Lückenbiere.

Verwendung:

Außer als purer Genuss wird Bier auch zum Kochen verwendet, beispielsweise für Biersuppe (mit Pils oder dunklem Bier), Biergulasch und Bierteig (mit hellem Bier).

Sorten:

Obergäriges Bier: Die Hefe steigt am Ende der Gärung an die Oberfläche, z. B. Ale, Berliner Weiße, Weizenbier Weißbier, Hefeweizen, Malzbier, Porter.
Untergäriges Bier: Die Hefe sinkt nach dem Gärungsprozess auf den Boden des Gärtanks, z. B. Bock, Doppelbock, Helles, Lager, Pils, Dunkles, Schwarzbier.
Spontangäriges Bier: ohne Hefezugabe; man wartet ab, bis die in der Luft frei fliegenden Hefesporen den Gärprozess anregen, z. B. Gueuze, Kriek, Lambic.
Besonderheiten: z. B. Rauchbier (kann sowohl ober- als auch untergärig gebraut werden), Weißbierpils (sowohl ober- als auch untergärig gebraut).
Alkoholfreies Bier: Es enthält meist eine geringe Menge Alkohol (0,02–0,5 %).

 

Zu vielen deutschen Gerichten wird ein Bier getrunken. Zu den Rezepten aus Deutschland...

 

Zurück zur Übersicht

Login