Dosentomaten

Die Tomate eines der wenigen Gemüse, dem Konservieren gut bekommt. Manchmal sogar zu unserem Vorteil wie bei den italienischen Dosen-Pellati.

Dosentomaten

Tomaten für die Dose werden anders als die meisten Frischtomaten immer schön rot und reif geerntet, weswegen sie nach dem Überbrühen und Häuten für die Dose oft mehr Kraft in Suppen, Saucen und Schmorgerichte bringen als frische Früchte.

Es gibt sie in 400-g- und 800-g-Dosen, auch in Stücken oder als passiertes und dick gekochtes Püree in Packungen. Übrige Dosenware immer in Schalen umfüllen und zugedeckt kühlen; Pelati halten dadurch gut eine Woche. Passierte Tomaten können in der Packung bleiben, aber auch sie sollten nach einer Woche verbraucht werden.

Rezepte mit Dosentomaten aus Italien...

Zurück zur Übersicht

Login