Ei ei ei ... die Eierfrucht

Heute gibt es mal keine Eier zu Ostern. Wir servieren Ihnen ein neues Ei: Die Eierfrucht! Hier gibt es leckere und frische Rezepte rund um das Thema Avocado.

Ei ei ei ... die Eierfrucht
4
Kommentare
küchengötter Redaktion

Ostern naht und es dreht sich wieder einmal alles um: Eier! Ob gekocht, bemalt, gerührt oder als Salat - das Ei muss mit. Das finden wir auch, doch wir bringen ein ganz neues Ei ins Rennen: Die Eierfrucht - den meisten aber bekannt als Avocado.

 

Obwohl die Avocado eine Frucht ist, erinnert ihr Geschmack eher an Gemüse. Gleich nach dem Schälen ist die Avocado verzehrfertig. Ihr weiches Fleisch lässt sich leicht zerdrücken und ist mit ein bisschen Salz und Pfeffer ein leckerer Brotaufstrich. Auch gut dazu: helles Fleisch, Geräuchertes, Käse. Sollten Sie Avocados für warme Gerichte verwenden wollen, dann fügen Sie sie erst hinzu wenn nichts mehr gekocht wird, denn erhitzt wird die Avocado leicht fad und bitter.


Die Avocado ist aber nicht nur überaus lecker und vielseitig, sie ist auch noch gesund: Das Fleisch der Avocado besitzt mit bis zu 85 % ungesättigten Fettsäuren eine wertvolle Fettsäurenzusammensetzung. Zudem ist das Öl der Avocado reich an Vitamin A und Vitamin E.


Übrigens: Avocados reifen erst aus, nachdem sie vom Baum gefallen sind. Gute Händler geben ihnen Zeit zum Nachreifen, bevor sie ins Regal kommen. Sollten die Früchten noch Nachreifen müssen, so sollten Sie sie bei Zimmertemperatur mehrere Tage liegen lassen. Sie reifen schneller nach, wenn Sie sie zusammen mit Äpfeln lagern. Reife Avocados halten im Gemüsefach des Kühlschranks für einige Tage.


Appetit auf die Eierfrucht bekommen? Unsere Avocado-Rezepte passen perfekt  zum Frühjahr, ob süß oder deftig, als Dip oder Salat, hier ist für jeden was dabei:

 

 

Noch mehr Infos rund um die Eierfrucht gibt's in unserer Avocado-Warenkunde. Und wer gar nicht genug von den Rezepten bekommen kann, sollte mal in unseren Avocado-Rezepten stöbern.

 

Anzeige
Anzeige
auchwas
Wieder was gelernt

und ich dachte immer die Eierfrucht wäre die Aubergine. Hab ich mich wohl irritieren lassen von der engl. Bezeichnung  "eggplant".

Die Rezepte sind ganz toll, danke für die vielen Anregungen liebe Küchengötter. Ich werde  gleich mal ein paar auf meine mussichmachen-Liste setzen.

Ach und ja, da hab ich doch mal mehr  über die Avocado nachgelesen, das wußte ich auch noch nicht,  die Avocado gehört zu den Lorbeergewächsen und die Namen  Butterbirne und Butterfrucht finde ich schön und das man mit Avocados auch Milchshakes und Eis machen kann, wow, muss ich unbedingt probieren. Das Avocado-Öl habe ich schon probiert und finde es gut. Die vielen Vorzüge der Avocados sind schon Klasse und auf dem Speisplan gar nicht mehr wegzudenken.

küchengötter
Eierfrucht

Liebe auchwas,

 

da hast Du auch nicht falsch gedacht: Sowohl die Aubergine als auch die Avocado haben als Synonym "Eierfrucht". Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Rezepten.

 

Viele Grüße

Dein Küchengötter-Team

cystitis
reife Avocado schon zu Hause

und stand bei mir auf der Liste meiner nächsten Salate. Da halte ich mich doch gleich schadlos.

sparrow
ich liebe Avocados
Ei ei ei ... die Eierfrucht  

Ich liebe Avocados, sowohl als Dip zu Maischips oder mit Gemüsesticks, als auch zu verschiedenen Salaten. Jetzt werde ich mir diese gesunder Frucht öfter mal kaufen und auch mal eine süsse Version probieren. 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login