ERDBEER-FACTS: Wissenswertes rund um die rote Beere

Auf gute Fragen, geben wir gerne ausführliche Antworten. Wie Erdbeeren denn vor dem Verzehr richtig gepflückt, gelagert und behandelt werden möchten? Erfahrt Ihr hier.

ERDBEER-FACTS: Wissenswertes rund um die rote Beere
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Manchmal kommt einfach eins zum anderen und zum Schluss will man noch viel mehr wissen. Diese Woche hatten wir in unserem Link am Sonntag von dem irrsinnig langen Weg einer Supermarkt-Erdbeere vom Feld (außerhalb Deutschlands) bis in unseren heimischen Kühlschrank berichtet.

 

Küchengöttin Aphrodite fragte daraufhin zurecht: Wie und wo kann man seine Erdbeeren selbst pflücken? Wie erkennt man, wie frisch die Erdbeeren sind? Wie transportiere ich sie am besten von A nach B? Was muss man tun, damit sich Erdbeeren Zuhause möglichst lange halten? Und wo genau im Kühlschrank fühlen sich die Erdbeeren eigentlich am wohlsten?

 

Für Aphrodite und alle Erdbeer-Fans, Back-Könige und Sommerkinder, denen diese Fragen genauso sehr unter den Fingernägeln brennen wie uns, haben wir deshalb in unserem großen Erdbeer-Special einen kleinen Exkurs zum Thema “ERDBEER-FACTS“ erstellt. Hier beantworten wir viele wichtige Fragen rund um das Pflücken und vor allem die richtige Lagerung und Behandlung der Erdbeeren vor dem Verzehr. Denn: Je besser sie behandelt werden, desto besser schmecken sie. Da sind wir dabei!

 

Viel Vergnügen damit! Wir wünschen Euch ein erdbeersüßes, wunderbares Wochenende!

 

Hier geht’s direkt zu den ERDBEER-FACTS 

 

Viele tolle Erdbeer-Rezepte und weitere Tipps, findet Ihr in unserem großen Erdbeer-Special

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login