Erdbeerparty

Kinder lieben es, wenn sie im Frühling Geburtstag haben. Derzeit bräuchten wir nur besseres Wetter. Hier gibt's bunte Rezepte, die Ihre Party trotzdem zum Hit machen!

Erdbeerparty
3
Kommentare
küchengötter Redaktion

Eigentlich müsste man grad eine Winterparty planen, so frisch und nass wie es draußen ist. Aber Kinder mögen es bunt und wir auch!

 

Wie wäre es denn mit einem Erdbeerfest. Die köstlich roten Beeren sind so süß, saftig und mit Schokolade unschlagbar. Daher kommt bei uns eine Schoko-Erdbeer-Creme mit Tupfen auf den Tisch. À propos Tisch: Als Dekoration nehmen wir rote Tischdecken und rotes Geschirr. Kleine Lampions verbreiten auch schnell Sommerlaune und auf den Tischen verteilen wir Schälchen mit frischen Erdbeeren – da langt jeder gern zu. Ein Erdbeerkuchen darf selbstverständlich auch nicht fehlen, aber der Clou wird die selbstgemachte Erdbeerlimonade sein.

Am Ende des Tages geben Sie jedem Kind als Gastgeschenk ein Gläschen selbstgemachte Marmelade mit – wenn das nicht ein Vorgeschmack auf den Sommer ist!

 

Rezepte:
Schoko-Erdbeer-Creme mit Tupfen
Für 6 Naschkatzen benötigen Sie 100g weiße Schokolade, 250g Speisequark, 500g Erdbeeren, 1 Päckchen Vanillezucker und 100g Pistazienkerne.
Für die Zubereitung benötigen Sie 15 Minuten und die Kühlzeit beträgt eine Stunde.
Zunächst wird die Schokolade über dem heißen Wasserbad bei mittlerer Hitze geschmolzen. Die flüssige Schokolade wird dann mit dem Quark cremig gerührt und im Kühlschrank eine Stunde kalt gestellt. Die Erdbeeren werden gewaschen, von den Kelchblättern befreit und geviertelt. Anschließend werden die Erdbeeren mit dem Vanillezucker gesüßt und in sechs Gläser verteilt. Die gekühlte Creme wird auf die Erdbeeren verteilt und die Pistanzienkerne drübergestreut. Servieren Sie die Creme mit langen Stillöffeln.

Erdbeerlimonade
Für 6 Gläser mit 300 ml Inhalt benötigen Sie 500g Erdbeeren, 2 Limetten, 3 EL brauner Zucker, 1 l Mineralwasser.
Die Zubereitung dauert ca. 10 Minuten und Sie beginnen mit dem Waschen der Erdbeeren und dem Entfernen die Kelchblätter. Geben Sie die Erdbeeren anschließend  in ein hohes Gefäß und zerdrücken diese grob mit einer Gabel. Dann werden die Limetten ausgepresst und mit dem Erdbeermus und Zucker gemischt. Sie verteilen das Erdbeermus auf die Gläser und füllen es mit Mineralwasser auf.  Serviert wird die Limonade mit bunten Strohhalmen.

Maren75
mmh ...

da läuft mir doch das Wasser im Munde zusammen!

Ich liebe Erdbeeren und würde am liebsten gleich die Rezepte ausprobieren. Leider gibt es die leckeren Früchte bisher nur in geringen Mengen und dazu noch recht teuer (1 Schale, meist so  250 g oder? kostet bei uns zur Zeit 4 Euro).

Also, noch ein bisschen warten ...

sparrow
die ersten richtig guten Erdbeeren
Erdbeerparty  

Heute habe ich die ersten richtig guten Erdbeeren gekauft. Sie kommen aus Südbaden. Ich habe die Erdbeeren mariniert in Orangensaft, Melonenwürfel dazu gegeben und einen Hauch Cointreau darüber. Ein schnelles, lecker leichtes Fruchtdessert.

Aphrodite
Tolle Idee!

Ich wollte heute ein Brot backen für heute Abend zum Grillen. Nun hat sich eben überraschend Besuch angesagt und irgendwo an einem Erdbeerfeld werde ich wohl heute noch Erdbeeren auftreiben können. Erdbeerkuchen kann man kaufen oder selber backen. Oder man überlegt sich etwas anderes.

 

Bei uns wird des Schokoerdbeeren geben. Die Kinder können Marmelade kochen. Das ist ja nun kein großer Aufwand und ein nettes Mitbringsel für zuhause. Statt Kuchen wird es also die Erdbeercreme geben mit Joghurt statt mit Quark.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login