Fünf neue Rezepte der Community im Oktober

So langsam neigt sich dieser Monat dem Ende zu. Ob wir ihn genossen haben? Und wie! Und zwar dank Eurer Rezepte.

Fünf neue Rezepte der Community im Oktober
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

In diesem Monat habt Ihr mal wieder dafür gesorgt, dass der Küchengötter-Redaktion das Wasser im Mund zusammen gelaufen ist. Ihr habt so fleißig und viel gekocht, dass wir aus dem Staunen gar nicht mehr heraus kamen. Eure kulinarischen Schätze wollen wir jetzt noch einmal würdigen und Euch dafür besonders danken. Und wie machen wir das? Genau: mit unseren Top-5-Rezepten aus der Community.

 

Den Anfang macht heute eine Suppe. Aber natürlich nicht nur irgendeine. Küchengott Liebstöckel hat uns im Oktober ein ganz exklusives Rezept verraten: Getrüffeltes Kartoffel-Sellerie-Schaumsüppchen. Diese köstliche Suppe hört sich so fein an, dass sie perfekt zu einem ganz besonderen Anlass passt. Wie praktisch! Die großen Feiertage stehen uns ja schließlich recht bald bevor.

 

Weiter geht es mit einem Hauptgericht der ganz besonderen Art: Schweinemedaillons in Apfelrahm. Außergewöhnlich, oder? Das sollten wir doch unbedingt einmal ausprobieren! 1001Nacht hat uns dieses herbstliche Rezept ans Herz gelegt.

 

Mindestens genauso außergewöhnlich wie dieses Rezept ist das Gericht, das lundi uns verraten hat: Knödelbrot trifft Räucherlachs. Schon der Rezepttitel klingt wirklich spannend. Kombiniert hat lundi hier ihre kulinarischen Urlaubserinnerungen aus Österreich mit ihren nordischen Wurzeln. Sehr kreativ!

 

Ein bodenständiges Brotrezept bescherte uns apprenti1 in diesem Monat. Sein Rezept für Helles Weizen – Roggenbrot passt perfekt zur abendlichen Brotzeit. Jetzt müssen wir uns also nur noch für einen Belag entscheiden.

 

Und was gibt es heute als süßen Schluss? Schoko-Cookies! Das Rezept hat uns alaViky geliefert und wir sind uns sicher: Hier kommen alle Schokoladen-Fans auf ihre Kosten. Wir werden auf jeden Fall schon beim Anblick schwach.

Das war es schon wieder mit unseren "Top 5". Doch nur, weil wir diese Rezepte hervorgehoben haben, heißt es nicht, dass die anderen Rezepte es nicht wert sind, ausprobiert zu werden. Ganz im Gegenteil! Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern in unseren vielen anderen Rezepten.

Anzeige
Anzeige
Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login