Küchengötter-Müslis to come

Euer „persönlicher” Küchengötter-Müslimix steht jetzt im Grunde - und zwar zweifach (eins noch für die Schokofraktion). Hier die puren und süßen Ergebnisse der Umfrage.

Küchengötter-Müslis to come
8
Kommentare
küchengötter Redaktion

Na, das war ja eine vorbildlich Diskussion zum Thema „Wir bauen uns eine Küchengötter-Müsli” gemeinsam mit mymuesli.de. Zwei Dinge wurden uns bald klar: Gummibärchen und Möhren im Müsli gehen gar nicht (MyMuesliMax arbeitet noch am Plädoyer der Verteidigung) und es gibt zwei klare Körnerfraktionen, auch bei uns hier im Team: Die Schokofans und die Puren, die nix mt Kakao am Morgen in der Schale wollen. Da einen Kompromiss zu finden, ist schwierig bis unmöglich, und bevor wir das lange versuchten haben wir uns entschieden, einfach zwei Küchengötter-Müsli zu machen: pur & fein und choc & sweet.

 

Was ist da nun drin? Haselnüsse, Aprikosen und Goji-Beeren waren schnell eine Bank, was wir vor allem bei den Gojis toll fanden - einmal, weil alle ganz neugierig waren, was sich hinter dem Namen verbirgt und zum zweiten, weil es dann auch gleich viele haben wollten. Mutige Küchengötter! Alle drei Sachen finden sich nun mit der Wednesday-Mischung in „pur & fein”, dazu noch Pistazien, weil die toll darin aussehen und schmecken. Das wiedrum haben wir bei unserem Juryfrühstück gestern festgestellt, bei dem wir „Zünglein an der Schale” spielten. Und da haben wir auch beschlossen, mymuesli’s beliebteste Grundmischung „Chcocolate Dream” als Basis für „choc & sweet” zu nehmen, ergänzt durch oft gefragte Exotik (Ananas, Mango, Kokos) und ein ganz besonderes Naschwerk. Hier die Zutatenliste im Detail

 

Küchengötter „pur & fein”
Basismischung Wednesday (Weizen, Hafer, Roggen) mit Aprikose und Goji-Beeren sowie Haselnüssen und Pistazien


Küchengötter „choc & sweet”
Basismischung Chocolate Dream (Schokopops, Haferflocken, Haferkleie, Kakao, Drop-Chocs, Schokoflakes) mit Ananas & Mango sowie Kokos, Mandeln und weißen Schokolade-Corncrispern

 

So, das wär’s fürs erste. Wir und die Mymueslis finden das jetzt zwei runde Sachen. Klingt das für Euch auch gut? (Puristen und Schokoholics bitte jeweils die Gegenseite ignorieren) Oder fehlt noch was ganz, ganz Dringendes? Immer raus mit Freud und Frage. Am Montag geht die Bestellung raus und sobald Ihr unsere beiden Küchengötter-Müsli bei mymuesli.de ordern können, geben wir Bescheid. Für heute schon mal ein dickes Dankeschön, dass ihr so toll mitgemacht habt.

Anzeige
Anzeige
Odenwälderin
Suuuuper!

Mein Wunsch wurde auch erhört: Mit Schokolade. Denn Schokolade macht doch sooo schön glücklich. Und für die "gesunden" Tage gibt es dann pur & fein. Wie ist das jetzt, wird es ab jetzt diese Mischung fertig gemixt bei mymuesli.de zu kaufen geben? Ich bastle nämlich seit Tagen schon an meiner Wunschliste, damit bald die Müsliwochen beginnen können.

Wackelpeter
Perfekte Lösung!

Na, das ist doch eine gute und salomonische Entscheidung. Ich gehöre eigentlich zur puristischen Fraktion, aber "choc und sweet" hört sich doch verdammt lecker an ... 

Also, dann will ich das auch mal probieren

Ich bin ja nun wirklich kein Müslifan, aber, wie ich schon geschrieben habe, lasse ich mich gerne überraschen und freu mich, daß Ihr für die "Schokoladenfraktion", der ich nicht angehöre, ein eigenes Rezept kreiert habt. Meine heißgeliebten Kokos kann ich dann ja selber zu "Pur und Fein" dazumischen, wenn´s unbedingt sein muß. Prima Idee, zwei Müslis anzubieten! Alle Geschmäcker kann man halt doch nicht unter einen Hut bringen.

Ananasbelle
Na sowas

Obwohl ich gar nicht für Schokolade war, muss ich nun dauernd an euer Schokomüsli denken - und das nicht nur wegen der Ananas! Freue mich aber auch auf Aprikose, Goji und Pistazie, das sieht bestimmt sehr schick aus.

Fyx
Klingt toll.

Schön, dass ihr euch dafür entschieden habt, zwei Varianten anzubieten. Meiner Meinung nach klingen beide hervorragend. ;-)

Mmmmhhhhh...

Das hört sich beides total lecker an. Und das beste an der Aktion finde ich, dass ich auch mymuesli.de aufmerksam geworden bin. Tolle Seite und jetzt brauch ich nicht mehr selber mischen, sondern lasse mischen... Klasse. Danke!

GU
Feinschliff mit Feigen?

Jetzt noch das Fazit zu unseren Mischungen von Max von mymuesli.com:

 

„Ich finde die Mischungen gut, die Corn Crisper sind aber sicherlich noch ne gute Ergänzung bei choc sweet, beim pur&fein würde ich noch zu Feigen raten, die machen es natürlich süß.”

 

Da Goji gesund sauer sein können (und die Aprikosen auch nicht nur süß sind), klingt das gut. Die Feigen sind übrigens fein gewürfelt und ganz ohne Kerne. Ok für Euch?

Odenwälderin
Sehr OK!

Die Corn Crisper für die himmlische CHOC & SWEET Mischung machen das Ganze bestimmt nur noch besser: Müsli-Heaven!

Die Feigen für die PUR & FEIN Mischung sind ja scheinbar wirklich schon mundgerecht zubereitet. Da muss man nur noch genießen... und wenn das Müsli nicht süß genug ist, dann ist das auch nix. Deshalb Feigen unbedingt mit rein!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login