Schokolade macht glücklich!

Lasst den Glückshormonen freien Lauf! Wir haben Schokoladen-Rezepte mit Glücks-Garantie für Euch ...

Schokolade macht glücklich!
0
Kommentare
küchengötter Redaktion

Schon der Anblick von Schokolade macht uns glücklich. So geht es zumindest echten Schokoladen-Fans. Aber warum eigentlich? Schokolade enthält tatsächlich Inhaltsstoffe, die glücklich machen könnten. Phenylethylamin heißt zum Beispiel der Stoff, der im Gehirn das Glückshormon Serotonin freisetzt. Allerdings ist der in so geringen Mengen enthalten, dass er für das Glücksgefühl beim Schokoladen-Genuss gar nicht wirklich verantwortlich ist. Aber trotzdem macht Schokolade glücklich! Die süße Kakao-Köstlichkeit spricht nämlich unser Belohnungszentrum im Gehirn an und schwuppdiwupp sind wir beim Schokoladenessen bester Laune. Und was so ein einziges kleines Stück Schokolade auslösen kann, schaffen ganze Schokoladen-Rezepte doch erst recht, oder?

 

Euch wollen wir am liebsten immer überglücklich machen und deshalb haben wir für Euch jetzt auch unser Schokoladen-Special auf Vordermann gebracht. Hier erfahrt Ihr alles rund um die Schokolade. Wusstet Ihr zum Beispiel, welchen Weg die Schokolade von der Kakaobohne bis zur Tafel zurücklegt? Nein? Dann könnt Ihr das jetzt in unserem Special nachlesen. Und natürlich haben wir auch jede Menge Schokoladen-Rezepte für Euch zusammengestellt, die alle glücklich machen. Den Beweis dafür wollen wir Euch jetzt schon liefern. Was haltet Ihr von dem Rezept für eine köstliche Mousse au Chocolat? Oder habt Ihr vielleicht Lust auf einen Nuss-Schokoladenkuchen? Selbst für herzhafte Genießer haben wir die passenden Rezepte auf Lager, zum Beispiel unser Ochsenschwanzragout mit Schokolade.

 

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unseren Schokoladen-Rezepten und vor allem viel Spaß beim Glücklich-Naschen.

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login