Homepage Rezepte Aprikosen-Swirl

Zutaten

1 Orange
2 ½ EL Zucker
1 Msp. Zimtpulver
1 TL Butter
1 Banane
5 Eiswürfel

Rezept Aprikosen-Swirl

Wer nicht gerne ausgiebig frühstückt, kann stattdessen mit diesem Smoothie in den Tag starten.

Rezeptinfos

unter 30 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Glas (350 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Glas (350 ml)

Zubereitung

  1. Die Aprikosen waschen, trocken reiben und halbieren. Die Steine entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Stücke schneiden. Die Orange halbieren und auspressen. Den Zucker in einem kleinen beschichteten Pfännchen bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen.
  2. Aprikosenstücke, Orangensaft und Zimt zugeben und bei mittlerer Hitze 2 - 3 Min. unter Rühren dünsten, bis die Aprikosen leicht zu zerfallen beginnen, dabei nach ca. 1 Min. Garzeit die Butter gründlich unterrühren. Vom Herd nehmen und 5 Min. abkühlen lassen.
  3. Aprikosen in ein feines Sieb gießen und den Karamell sud auffangen. Banane schälen und in Stücke schneiden. Die Eiswürfel crushen. Banane, abgetropfte Aprikosen und die Buttermilch in den Mixer geben und auf höchster Stufe pürieren. Eis zugeben und nochmals kräftig mixen. Smoothie in ein Glas gießen.
  4. Den aufgefangenen Aprikosen-Karamell-Sud spiralförmig in den Smoothie einlaufen lassen und mit einem Trinkhalm servieren.

Außerhalb der kurzen Aprikosensaison, können auch getrocknete Softaprikosen verwendet werden. Diese zunächst mit heißem Wasser übergießen und 5 Min. einweichen lassen. Den Smoothie dann einfach wie im Rezept beschrieben zubereiten.     

 

Verrückt nach Aprikosen? Hier finden Sie noch mehr Rezepte für die Sommerfrüchtchen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)