Rezept Avocado-Orangen-Tiramisu

Mal eine ganz andere Nachspeise: Das süße Highlight in Grün wird mit Amarettini und Orangensaft zubereitet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Avocado
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 700 kcal

Zutaten

50 g
2 EL
Puderzucker
150 g
75 g
Amarettini

Zubereitung

  1. 1.

    Die Schokolade in Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Schokolade auf eine Platte gießen und fest werden lassen.

  2. 2.

    Die Orangen waschen, trockentupfen, jeweils die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Orangensaft mit Zucker aufkochen lassen und sirupartig einkochen.

  3. 3.

    Die Limette waschen, trockentupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Das Avocadofleisch mit 2 EL Orangensirup pürieren. Mascarpone mit Puderzucker, Limettensaft und -schale cremig schlagen, das Avocadopüree unterrühren. Die Sahne steif schlagen und locker unterheben.

  4. 4.

    Amarettini mit restlichem Orangensirup beträufeln. Amarettini und Avocadocreme schichtweise in Gläser füllen. Mit Avocadocreme abschließen.

  1. 5.

    Von der weißen Schokolade mit Hilfe eines kleinen Spachtels oder eines Messers mit breiter Klinge Röllchen formen und dekorativ auf der Avocado-Orangen-Tiramisu verteilen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Die italienischen Küche mag es bunt. Probieren Sie auch diese Variationen des beliebten Dessert-Klassikers:

Erdbeer Tiramisu
Himbeer Tiramisu
Apfel Tiramisu
Pfirsich Tiramisu
Lebkuchen Tiramisu
Klassisches Tiramisu

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

toll!

superlecker!!!

aber was wird mit den abgeriebene orangenschale gemackt?habe sie weggelassen.

küchengötter
@rambazamba

Die Orangenschale wird zusammen mit der Limettenschale und dem -saft in Schritt drei cremig geschlagen. Stimmt, das geht aus dem Schritt gar nicht richtig hervor, aber so wird's gemacht.

 

Herzliche Grüße aus der Küchengötter-Redaktion

Lecker

wirklich ein super leckeres Rezept. Vor allem im Sommer super erfrischend und leichter als das klassische Tiramisu

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login