Homepage Rezepte B-Ananas-Smoothie

Zutaten

ca. 350 ml Ananassaft
2 Ananasblätter
Eiswürfelbeutel oder Eiswürfelschale
Standmixer
Eismühle oder Gefrierbeutel und Nudelholz
Trinkhalm

Rezept B-Ananas-Smoothie

Erinnert ein bisschen an den Klassiker Pina Colada. Nur kommt hier noch Banane dazu - die macht den Drink supercremig.

Rezeptinfos

450 kcal
mittel

Für 1 großes Longdrinkglas (350 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 großes Longdrinkglas (350 ml)

Zubereitung

  1. Für die Ananas-Eiswürfel einen Eiswürfelbeutel mit Hilfe eines kleinen Trichters mit dem Ananassaft füllen oder eine Eiswürfelschale mit dem Ananassaft füllen und mindestens 12 Std. (am besten über Nacht) im Gefrierfach gefrieren lassen.
  2. Am nächsten Tag für die Deko den Rand des Longdrinkglases in dem Limettenviertel drehen und in den mit Kokosraspeln gefüllten flachen Teller tupfen. Überschüssige Kokosraspel durch leichtes Klopfen am Glas entfernen.
  3. Von der Ananas die Schale wegschneiden, das Fruchtfleisch klein würfeln und in den elektrischen Mixer geben. Die Banane schälen, ebenfalls klein schneiden und in den Mixer geben.
  4. Die Kokosmilch und die Kokosraspel in den Mixer geben und alles durchmixen, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist.
  5. 4 Ananas-Eiswürfel aus dem Eiswürfelbeutel oder der -schale lösen und im Ice Crusher klein crushen. Oder die Ananas-Eiswürfel in einen kleinen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz klein klopfen. Sofort in den Mixer geben und alles noch einmal kurz durchmixen.
  6. Den Inhalt des Mixers vorsichtig in das vorbereitete Glas gießen. Die Ananasblätter in den Drink stecken und den Smoothie mit dem Trinkhalm sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login