Homepage Rezepte Bananenkonfitüre mit Kokosflocken und Rum

Zutaten

100 ml weißer Rum
500 g Gelierzucker 2 : 1 (oder 1 kg Gelierzucker 1 : 1 oder 300 g Gelierzucker 3 : 1)
2 EL Zucker

Rezept Bananenkonfitüre mit Kokosflocken und Rum

Raffiniert und extra lecker: die herrlich cremige Konfitüre mit Bananen und Kokos.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
425 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 1,5 kg Konfitüre

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 1,5 kg Konfitüre

Zubereitung

  1. Bananen schälen und mit einer Gabel sehr fein zerdrücken. Zitronen heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen (es sollen ca. 100 ml sein). Bananen mit Rum, Zitronenschale und -saft sowie Gelierzucker in einem großen hohen Topf verrühren, ca. 2 Std. zugedeckt Saft ziehen lassen, ab und zu umrühren.
  2. Kokosflocken mit dem Zucker bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis der Zucker schmilzt und die Kokosflocken goldgelb werden. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  3. Die Bananenmischung unter Rühren zum Kochen bringen und offen 4 Min. leicht sprudelnd kochen. Häufig umrühren.
  4. Die Gelierprobe machen. Die Konfitüre abschäumen, die Kokosflocken unterrühren, das Ganze sofort in 6-8 vorbereitete Gläser füllen. Diese verschließen, ca. 5 Min. auf den Kopf stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)