Rezept Bircher-Müsli mit frischen Früchten

Das Wichtigste beim Bircher-Müsli ist eine ausreichende Quellzeit, so werden die Getreideflocken weich, nehmen die Aromen gut auf und sind zugleich leicht verträglich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Studenten-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

50 g
Bircher-Müsli (Supermarkt)
½ EL Honig

Zubereitung

  1. 1.

    Das Müsli mit den Nüssen und Honig in eine kleine Schüssel geben. Mit der lauwarmen Milch übergießen. Den Joghurt dazugeben, alles kurz durchmischen und für 30 Min. oder auch über Nacht (im Kühlschrank) quellen lassen.

  2. 2.

    Nach der Quellzeit alles noch einmal gut durchrühren. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Trauben waschen, halbieren und gegebenenfalls die Kerne entfernen. Die Früchte unter das Müsli heben. Nach Belieben mit Honig nachsüßen und kühl servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login