Homepage Rezepte Birkenrindentörtchen

Zutaten

12 ausgestochene Schokobiskuitböden (siehe Rezept-Tipp)

FÜR DIE SCHOKO-PANNA-COTTA:

5 Blatt weiße Gelatine
320 g Sahne
320 ml Milch
80 g Zucker

FÜR DIE BIRKENRINDENSCHOKOLADE:

FÜR DIE THYMIAN-SAUERKIRSCHEN:

1 Zweig Thymian
40 g Zucker

Rezept Birkenrindentörtchen

An diesem Rezept kommt kein Schokoladenfan vorbei. Mehr Schoko in einem Stück Mini-Törtchen geht nicht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
610 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Silikonförmchen (à ca. 90 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Silikonförmchen (à ca. 90 ml)
  • 12 ausgestochene Schokobiskuitböden (siehe Rezept-Tipp)

FÜR DIE SCHOKO-PANNA-COTTA:

FÜR DIE BIRKENRINDENSCHOKOLADE:

FÜR DIE THYMIAN-SAUERKIRSCHEN:

Zubereitung

  1. Biskuitböden nach dem Grundrezept (siehe Rezept-Tipp) zubereiten und ausstechen. Für die Schoko-Panna-Cotta die Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 Min. einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mit Sahne, Milch und Zucker aufkochen. Kuvertüre fein hacken. Gelatine ausdrücken und unter die Sahne-Milch-Mischung rühren, bis sie gelöst ist. Die Zartbitterkuvertüre ebenfalls unterrühren und schmelzen lassen. Die Panna Cotta in die Silikonförmchen gießen. Die Förmchen mindestens 2 Std. ins Tiefkühlfach stellen.
  2. Die Förmchen aus dem Tiefkühlfach nehmen und jeweils 1 Biskuitboden auf die Creme legen. Die Förmchen wieder mindestens 1 Std. ins Tiefkühlfach stellen. Dann die Törtchen aus der Form drücken und im Kühlschrank in ca. 3 Std. auftauen lassen.
  3. Für die Birkenrindenschokolade beide Kuvertüresorten jeweils separat in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen, dann die Kuvertüre temperieren (siehe Rezept-Tipp). Die Erdnüsse unter die dunkle Kuvertüre rühren. Die Erdnusskuvertüre auf Backpapier streichen. Die weiße Kuvertüre mit einem Löffel darauf verteilen. Mit einer Gabel ein Wellenmuster ziehen. Die Kuvertüre abkühlen lassen, dann in kleine Stücke brechen.
  4. Die Kirschen entsteinen. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Kirschen mit Zucker und Thymian in einem Topf kurz erwärmen und abkühlen lassen. Die Schokotörtchen auf einen Teller setzen. Den Rand der Törtchen mit Birkenrindenschokolade verzieren. Jeweils 1 der Thymian-Kirschen oben auf den Törtchen verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)