Homepage Rezepte Bischofsbrot Angela Maria

Zutaten

200 g Rosinen
100 ml Cognac (ersatzweise weißer Traubensaft)
200 g Mehl
1 gehäufter EL Backpulver
200 g Zucker
3 Eier

Rezept Bischofsbrot Angela Maria

Die Haselnüsse schmecken besonders intensiv, wenn Sie sie vor dem Zerkleinern auf ein Backblech geben und im Backofen rösten. Auch geröstete Walnüsse passen toll.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
295 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR EINE SPRINGFORM VON 28 CM Ø

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR EINE SPRINGFORM VON 28 CM Ø

Zubereitung

  1. Die Rosinen in einer Schale mit Cognac oder Traubensaft ca. 1 Std. einweichen. Mehrmals umrühren. Die Schokolade in den Kühlschrank legen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form mit Butter fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
  3. Die Haselnüsse und die kalte Schokolade mit einem Messer grob hacken. Zusammen mit allen anderen Zutaten in einer Schüssel mit einem Rührlöffel gut vermengen. Den Teig in die Form gießen und glatt streichen. Im Backofen (Mitte, ohne Umluft) 30-40 Min. backen. Wenn der Kuchen an der Oberfläche zu braun wird, lose mit Backpapier abdecken. In der Form abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login