Homepage Rezepte Bohnen-Chili-Pfanne

Rezept Bohnen-Chili-Pfanne

Wenn es schnell gehen muss, dann sollte man dieses pikante Chili sin carne ausprobieren: Kinderleicht und ratz-fatz zubereitet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen, vom Stiel befreien und mit den Kernen fein hacken. Das Bohnenkraut waschen, trocken schütteln und die Blätter fein schneiden.
  2. Die Möhren schälen, den Sellerie putzen und waschen. Beides sehr fein hacken, das zarte Selleriegrün ebenfalls verwenden.
  3. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Gemüsewürfel dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 5 Min. dünsten. Zwiebel, Knoblauch, Bohnenkraut und Chili dazugeben und ca. 2 Min. dünsten. Die stückigen Tomaten und die Brühe dazugeben, alles salzen und offen ca. 5 Min. köcheln lassen.
  4. Inzwischen die Bohnen in einem Sieb kalt abspülen, bis das ablaufende Wasser klar bleibt. Den Schafskäse zerkrümeln. Die Bohnen in die Pfanne geben und kurz erwärmen. Die Bohnen-Chili-Pfanne abschmecken und mit dem Schafskäse bestreut servieren. Dazu schmeckt knuspriges Brot.

Auf der Suche nach vegetarischen Rezepten? Noch mehr vegetarische Rezepte findest du in unserem großen Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)