Homepage Rezepte Brombeer-Schoko-Eis am Stiel

Zutaten

Für das Eis

50 g Mascarpone
150 g Sahne

Für die Verzierung

Außerdem

6 Stieleisformen à ca. 50 ml (nach Belieben andere Förmchen und Stiele)
Einwegspritzbeutel (ersatzweise Gefrierbeutel)

Rezept Brombeer-Schoko-Eis am Stiel

Brombeeren sind im Sommer der Hit. Aber auch die schokoladigen Details sind ein Highlight: als Splitter im Eis und als Deko außen herum.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Stück

Für das Eis

Für die Verzierung

Außerdem

  • 6 Stieleisformen à ca. 50 ml (nach Belieben andere Förmchen und Stiele)
  • Einwegspritzbeutel (ersatzweise Gefrierbeutel)

Zubereitung

  1. Für das Eis frische Brombeeren verlesen und kurz abbrausen, TK-Beeren auftauen lassen. Mit Puderzucker mischen.
  2. Die Schokolade in Stücke brechen, in eine kleine Metallschüssel geben und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Auf Backpapier dünn verstreichen und an einem kühlen Ort in ca. 30 Min. fest werden lassen. Anschließend das Papier fest einrollen, sodass feine Schokosplitter entstehen.
  3. Brombeeren mit Mascarpone in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Sahne zugeben und kräftig untermixen. Zum Schluss die Schokosplitter einrühren. Creme in die Formen füllen. Die Förmchen mit Eisstielen versehen und mindestens 5 Std. tiefkühlen.
  4. Für die Verzierung die Schokolade in Stücke brechen, in einer kleinen Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen und in den Spritzbeutel füllen. Das Brombeereis aus den Formen nehmen. Mit einer Schere ein winziges Loch in die Spitze des Spritzbeutels schneiden und das Eis zickzack- oder spiralförmig verzieren. Die feinen Linien erstarren im Nu. Nach Belieben das Eis wenden und die zweite Seite ebenso verzieren. Bis zum Verzehr wieder kühl stellen.

Das Raffinierte an diesem Eis sind die zarten Schokosplitter mit ihrer feinen Konsistenz. Die Splitter lassen sich auch prima auf Vorrat zubereiten und in einem verschließbaren Behälter kühl stellen. Und wer nicht 30 Min. auf die Schokosplitter warten will, gibt einfach 2 EL helle Schokoraspel unter die Brombeermischung.

Statt Brombeeren passen hier auch sehr gut frische oder TK-Himbeeren. 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Eis ohne Eismaschine selber machen – 44 leckere Rezepte

Eis ohne Eismaschine selber machen – 44 leckere Rezepte

Eis unter 100 Kalorien

Eis unter 100 Kalorien

Ran an die Brombeere!

Ran an die Brombeere!

Login