Homepage Rezepte Buchweizenwaffeln mit Gerstengrasquark

Rezept Buchweizenwaffeln mit Gerstengrasquark

Durch das Gerstengraspulver bekommt der Quark seine herrlich grüne Färbung, aber auch viele Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für die Waffeln:

Für den Quark:

Zubereitung

  1. Für die Waffeln das Buchweizenmehl mit der Stärke, dem Backpulver und dem Zimt in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Mulde formen. Zucker und Vanillezucker mit Mandeldrink und 1 TL Rapsöl verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. In die Mulde gießen und alles mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. 5 Min. quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit ein Waffeleisen bei mittlerer Stufe aufheizen. Für den Quark die Banane schälen und klein schneiden. Mit Honig, Gerstengraspulver und dem Joghurt in ein hohes Mixgefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren. Unter den Quark rühren, nach Belieben mit Süßstoff süßen. Den Gerstengrasquark auf Schälchen verteilen.
  3. Die Backflächen des Waffeleisens mit dem übrigen Öl dünn einfetten. Auf die untere Backfläche des Eisens in die Mitte die Hälfte des Teigs geben, das Waffeleisen schließen. Die Waffel in ca. 4 Min. hellbraun und knusprig backen. Herausnehmen und auf einem Teller abgedeckt warm halten. Aus dem übrigen Teig auf die gleiche Weise eine weitere Waffel backen und auf einen zweiten Teller legen. Die Waffeln mit dem Joghurt servieren.

In der Pfanne klappt es auch - und zwar so: Für Buchweizencrêpes die Hälfte des restlichen Öls in einer beschichteten Pfanne (20 cm Ø) bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Die Hälfte des Teigs hineingeben. Die Pfanne hin- und herschwenken, bis der Teig gleichmäßig den Boden bedeckt. Den Crêpe 2 Min. backen, mithilfe eines Pfannenwenders drehen und weitere 2 Min. backen. Auf einen Teller geben und warm halten. Dann noch einen weiteren Crêpe backen.

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

Weitere tolle Pfannkuchen- und Crêpe-Rezepte findest du in unserem großen Pfannkuchen-Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login