Rezept Buttermilch-Mango-Smoothie

Line

Die Frische und Reife einer Mango erkennen Sie nur mithilfe des Daumendrucks. Je weicher, umso reifer. Perfekt für den Smoothie, der dann schön süß und aromatisch wird.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 175 kcal

Zutaten

1
300 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht braun sind, dann beiseitestellen.

  2. 2.

    Die Mango mit einem großen, schmalen Messer längs etwa dritteln, sodass sich im Mittelteil der flache Kern befindet. An diesem knapp entlangschneiden, damit möglichst wenig Fruchtfleisch verloren geht.

  3. 3.

    Das Fruchtfleisch der beiden »Backen« mit einem Gemüsemesser gitterartig einschneiden, jedoch nur so tief, dass die Schale der Mango nicht verletzt wird. Die Mango-»Backen« umstülpen, sodass das eingeschnittene Fruchtfleisch sich nach außen wölbt. Die Mangostücke mit dem flach gehaltenen Messer von der Schale abschneiden.

  4. 4.

    Die Mangostücke mit der Buttermilch pürieren. Den Smoothie auf die Gläser verteilen und mit den gerösteten Kokosraspeln bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login