Rezept Cidresauce zu Kabeljau mit Champignons

Für Fischliebhaber, die auch gerne neue Wege beschreiten - Kabeljau mit Champignons und fruchtig-herber Cidresauce.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 555 kcal

Zutaten

Meersalz, z. B. Fleur de Sel
4 TL
scharfer Senf
4 TL
grobkörniger Senf
3 EL
4 TL
300 ml
Cidre (Apfelwein, z. B. aus der Normandie)
100 g
Cayennepfeffer
2-3 EL Olivenöl
Pürierstab

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 80° (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Fischfilets kalt abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Filets salzen und auf beiden Seiten mit je 1 TL scharfem und grobkörnigem Senf bestreichen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin pro Seite 1/2 Min. braten. Die Fischstücke in eine ofenfeste Form legen, mit handelsüblicher Frischhaltefolie abdecken und im Backofen (Mitte) 20 Min. garen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit für die Sauce die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 1 TL Butter und das Mehl miteinander verkneten. 1 weiteren TL Butter in einem kleinen Stieltopf (20 cm Ø) erhitzen, die Zwiebelwürfel darin in 3 Min. glasig dünsten. Die restliche Butter in kleine Würfel schneiden und kühl stellen.

  3. 3.

    Den Cidre in den Topf gießen und aufkochen lassen. Die Mehlbutter nach und nach dazugeben, glatt rühren und 6 Min. köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren. Sahne und Crème fraîche einrühren und weitere 6-7 Min. köcheln. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

  4. 4.

    Während die Sauce kocht, für die Garnitur die Champignons putzen, von den Stielenden befreien und mit Küchenpapier abreiben. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Dickere Stücke noch längs halbieren.

  1. 5.

    Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, die Champignons einlegen, 2 Min. braten und wenden. Die Frühlingszwiebeln dazugeben und bei mittlerer Hitze weitere 3 Min. braten. Dabei immer wieder wenden. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 6.

    Die Sauce nochmals aufkochen lassen und die kalten Butterwürfel mit dem Pürierstab nach und nach einmixen. Den Fisch aus dem Ofen nehmen, mit der schaumigen Sauce und den Champignons auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Butterkartoffeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login