Homepage Rezepte Rosmarinlammfilet mit Linsengemüse

Rezept Rosmarinlammfilet mit Linsengemüse

Einfaches und trotzdem raffiniertes Lammgericht mit italienischen Kräutern und Berglinsen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren und Petersilienwurzeln schälen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Den Sellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. In einem großen Topf 1 EL Öl erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Möhren, Petersilienwurzeln und Sellerie hinzufügen und ca. 2 Min. mitdünsten. Linsen und Lorbeer dazugeben und kurz mitdünsten. Die Brühe dazugießen, alles aufkochen und zugedeckt bei niedriger Hitze 20-25 Min. garen.
  3. Inzwischen Knoblauch samt Schale leicht andrücken. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen. Übriges Öl in der Pfanne erhitzen und die Filets mit Knoblauch und Rosmarin darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 2 Min. rundum braten, salzen und pfeffern. Butter dazugeben und zerlassen, Filets darin wenden. Dann herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Min. ruhen lassen.
  4. Zum Servieren Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Linsen mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und den Schnittlauch untermischen. Die Lammfilets mit den Linsen auf Tellern anrichten.

Linsen sind reich an leberschützenden Aminosäuren. Bei manchen Menschen können die Hülsenfrüchte aber den Stoffwechsel empfindlich stören. Wer sie nicht so gut verträgt, kann sie hier durch Natur-Reis oder Hirse ersetzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

20 leckere Rezepte für Lammlachse

20 leckere Rezepte für Lammlachse

45 Fleischgerichte unter 500 Kalorien

45 Fleischgerichte unter 500 Kalorien

22 zarte Lammfilet-Rezepte

22 zarte Lammfilet-Rezepte