Homepage Rezepte Cranberry-Buchteln

Zutaten

350 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Butter

Rezept Cranberry-Buchteln

Rezeptinfos

mehr als 90 min
600 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in sehr feine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Cranberrys hacken.
  2. Mehl, 1 Prise Salz, Hefe, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. 50 g Butter in einem Töpfchen schmelzen lassen, Milch zugießen und lauwarm erwärmen. Lauwarme Milch-Butter-Mischung zur Mehlmischung geben und zügig verkneten. Apfelwürfelchen und Cranberrys unterkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
  3. Römertopf wässern. Teig noch mal durchkneten und zu 8 gleich großen Kugeln formen. Römertopf fetten und die Teigkugeln hineinsetzen. Zugedeckt bei 220° (Umluft 200°) 50 Min. backen. 10 Min. vor Garzeitende Deckel entfernen und restliche Butter in Stückchen auf den Buchteln verteilen. Buchteln offen fertig backen. Dazu schmeckt besonders gut eine Vanillesauce.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login