Homepage Rezepte Eisbergtörtchen

Rezept Eisbergtörtchen

Es hat geschneit! Feine Kokosflocken sind auf diese süßen Muffins heruntergerieselt. Ein cremiges Vergnügen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 12 cremige Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 cremige Stück

Zubereitung

  1. Die Papierförmchen in die Muffinmulden setzen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Zucker mit der Butter cremig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit Vanillezucker, Backpulver und 1 Prise Salz mischen und unter den Teig rühren. Die Sahne schlagen und mit einem Holzlöffel unter den Teig heben.
  2. Den Teig bis knapp unter den Rand in die Muffinförmchen füllen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 25 Min. backen. Das Blech herausnehmen und die Törtchen abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit für das Topping den Frischkäse mit Puderzucker und Kokosflocken verrühren. Die Creme mit einem Messer großzügig auf die ausgekühlten Törtchen streichen, dabei Spitzen formen. Die bunten Kerzen in die Törtchen stecken und vor der Kuchenschlacht anzünden.
Rezept bewerten:
(6)