Rezept Entenbrust mit Koriander-Schokolade

Die Schokoladenglasur ist hier das Interessante. Sie brauchen dafür Kakaobohnen und Schokokugeln aus Valrhona-Schokolade - beides aus dem Schokoladen-Fachgeschäft.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Schokolade - ein Genuss
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

8
Kakaobohnen
4
Kugeln Xocopili

Zubereitung

  1. 1.

    Korianderkörner und Kakaobohnen im Mörser zerstoßen. Xocopilikugeln, Thymian und Honig dazugeben und zerstoßen, bis die Mischung breiig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2.

    Entenbrüste waschen und trockentupfen. Die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Den Backofengrill vorheizen. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, darin die Entenbrüste von jeder Seite etwa 2 Min. anbraten. Die Hautseite mit der Schokoglasur bestreichen und unter dem Backofengrill etwa 2 Min. grillen, bis sie gebräunt sind. In Alufolie wickeln und im Backofen bei 60-70° etwa 20 Min. ruhen lassen.

  4. 4.

    Die Entenbrüste aufschneiden und mit Brokkoli oder Rotkohl (Rezept rechte Spalte) servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login