Rezept Fisch nach Bengal-Art

Ein Klassiker der es in sich hat - die Schärfe der grünen Chilischoten macht dieses Fischgericht zu einem Leckerbissen für Fans der scharfen Küche.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indien
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 255 kcal

Zutaten

1 Bund
Koriandergrün
½ TL Salz
1
½ TL Kurkuma
200 g
2 EL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Fisch waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in 8 gleich große Stücke teilen. Die Zwiebeln schälen und fein schneiden. Die Chilischoten waschen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden (die Kerne mitverwenden). Das Koriandergrün waschen und trockenschütteln, die Blätter fein hacken.

  2. 2.

    Die Senfkörner mit den Chilis, Salz und Kurkuma in den Mixer geben und zu einer feinen Paste verarbeiten. 4 EL Joghurt untermischen und die Fischstücke damit bestreichen. 20 Min. zugedeckt durchziehen lassen.

  3. 3.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin in etwa 3 Min. goldbraun anbraten. Den marinierten Fisch in die Pfanne geben und vorsichtig beidseitig etwa 5 Min. braten.

  4. 4.

    Den restlichen Joghurt und das gehackte Koriandergrün auf dem Fisch verteilen und warm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login