Rezept Folienfrüchte mit Prosecco-Sabayon

Ein variables Dessert: Erdbeeren mit Rhabarber mischen und die Creme mit Süßwein aromatisieren. Im Herbst sind Zwetschgen mit Birnen und Marsala für den Sabayon super.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

1
4 EL
heller Honig
etwas abgeriebene Zitronenschale (Bio)
2 EL
150 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in möglichst formschönen Schnitzen vom Kern abschneiden. Die Bananen schälen und der Länge nach halbieren.

  2. 2.

    Ein großes Stück Alufolie auf der Arbeitsfläche ausbreiten und die Früchte darauf verteilen. Zitronensaft mit Honig verrühren und über den Früchten verteilen. Die Folie schließen und die Früchte im Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen.

  3. 3.

    Die Eier und die Eigelbe mit der Zitronenschale und dem Zucker in einer Edelstahlschüssel mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Den Prosecco unterrühren. Die Schüssel in ein heißes Wasserbad stellen und die Eiercreme 5-10 Min. kräftig weiterschlagen, bis sie dickflüssig und schön schaumig ist.

  4. 4.

    Die Früchte aus der Folie auf Teller heben, mit Sabayon beschöpfen und warm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login