Rezept Fruchtsalat mit Proseccogelee

Dieser leicht alkoholisierte Fruchtsalat ist auf jeder Party ein gern gesehener Gast.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Salate frisch angemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

4 Blatt
weiße Gelatine
400 ml
Prosecco
120 g
2 TL
Sonnenblumenöl
250 g
1 EL
Marc de Champagne

Zubereitung

  1. 1.

    Am Vortag für das Proseccogelee Gelatine ca. 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. 100 ml Prosecco erwärmen, Gelatine ausdrücken, im warmen Prosecco auflösen. Restlichen Prosecco und 100 g Zucker dazugeben, glatt rühren, beiseitestellen. Johannisbeeren und die Hälfte der Trauben waschen, abtropfen lassen und abzupfen. Vier Crème-brulée-Förmchen mit dem Öl einfetten und mit Frischhaltefolie auslegen. Das vorbereitete Obst hineingeben und mit dem Prosecco übergießen. Zugedeckt über Nacht gelieren lassen.

  2. 2.

    Am nächsten Tag Erdbeeren und restliche Trauben waschen. Die Erdbeeren putzen und halbieren, die Trauben abzupfen. Obst mit dem restlichen Zucker und Marc de Champagne mischen, etwa 20 Min. ziehen lassen. Proseccogelee auf vier Teller stürzen, Schälchen und Folie entfernen. Das marinierte Obst um die Gelees herum anrichten und nach Belieben mit Vanillesauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login