Homepage Rezepte Gebratenes Gemüse mit Sabayon

Rezept Gebratenes Gemüse mit Sabayon

Ideal für anspruchsvolle Gäste und besondere Anlässe!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
325 kcal
mittel

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit Schale in Wasser 15-20 Min. kochen. Inzwischen das Gemüse waschen, je nach Sorte putzen oder schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nach Sorten getrennt in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Die Pilze putzen und halbieren. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Gemüse und Pilze darin portionsweise goldbraun braten. Tomaten waschen und halbieren. Mit den Petersilienblättchen unter das Gemüse mischen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln pellen. Kartoffeln und Gemüse zugedeckt warm stellen.
  3. Das Ei mit 100 ml Brühe, dem Aceto Balsamico sowie etwas Salz und Pfeffer in einer Metallschüssel verrühren. Über einem leicht siedenden Wasserbad mit dem Schneebesen zu einer cremigen Sauce aufschlagen. Die gehackte Petersilie unterheben und das Sabayon abschmecken.
  4. Das Gemüse auf Tellern anrichten. Mit der restlichen Brühe beträufeln. Mit Sabayon und den Kartoffeln anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login