Rezept Geeiste Schokobanane

Die gefrorene Bananenmasse wird zusammen mit der geschmolzenen Schokolade püriert - ein Bananenshake den Kinder und erwachsene Leckerschlecker begeistern wird!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für etwa 500 g Eis (4 Personen)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Eis & Sorbets
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 545 kcal

Zutaten

200 g
20 g
Puderzucker
80 g
Zartbitterkuvertüre
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bananen schälen, in grobe Stücke teilen und in ein hohes Gefäß füllen. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Crème fraîche, Milch, Sahne und Puderzucker zugeben. Alles mit dem Pürierstab fein mixen.

  2. 2.

    Die Bananenmasse in die Eismaschine füllen und cremig fest frieren lassen. Das fertige Eis aus der Eismaschine schaben und in einem Gefrierbehälter mindestens 4 Std. oder über Nacht tiefkühlen.

  3. 3.

    Für die Schokolade die Zartbitterkuvertüre grob hacken. Die Milch aufkochen und die Kuvertüre unter Rühren darin schmelzen lassen. Die Schokomilch in ein hohes Gefäß gießen und abkühlen lassen. Dann abgedeckt kühl stellen.

  4. 4.

    Das Bananeneis aus dem Tiefkühlgerät nehmen und etwas antauen lassen. Auf ein sauberes Arbeitsbrett stürzen und in grobe Würfel schneiden. Die Würfel zur Schokomilch geben und alles mit dem Pürierstab fein mixen.

  1. 5.

    Für die Deko die Sahne mit dem Handrührgerät nicht zu steif aufschlagen. Die Schokobanane in vier Gläser füllen und je einen Klecks Schlagsahne daraufsetzen. Nach Wunsch mit Schokoladenraspeln bestreuen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login