Homepage Rezepte Gewürzmuffins

Zutaten

200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Zimtpulver
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
1/3 TL Ingwerpulver
1 Prise Muskatblüte
2 Eier
3 EL Ahornsirup
250 g Buttermilch
1 EL Puderzucker
50 g Vollmilchkuvertüre
1 EL Öl
Fett oder 12 Papierförmchen für das Muffinsblech

Rezept Gewürzmuffins

Rezeptinfos

30 bis 60 min
250 kcal
leicht

Zutaten für 1 Muffinsblech mit 12 Vertiefungen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 1 Muffinsblech mit 12 Vertiefungen

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Das Muffinsblech fetten oder Papierförmchen in die Vertiefungen setzen.
  2. Die Kokosflocken in einer Pfanne leicht anrösten. Das Mehl mit Backpulver, Kokosflocken, Haselnüssen, Zimtpulver, Nelkenpulver, Salz, Vanillezucker, Ingwer, Muskatblüte mischen. Die Butter schaumig schlagen, die Eier, Ahornsirup und Buttermilch unterrühren. Die Mehlmischung nach und nach dazugeben und alles zu einem glatten, dickflüssigen Teig verarbeiten.
  3. Den Teig in die Blechvertiefungen einfüllen und im Backofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 20 Min. backen. Herausnehmen, 5 Min. ruhen lassen und aus den Förmchen lösen.
  4. Für den Guss 2 EL Wasser mit Puderzucker erhitzen. Kuvertüre klein hacken und mit dem Öl unter Rühren dazugeben. Die Muffins mit dem Guss bestreichen, mit Kokoschips bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login