Rezept Heidelbeer-Sabayon

Schon die Farbe dieser luftigen Creme-Sauce lässt die Herzen vieler Naschkatzen höher schlagen. Wer sie dann probiert hat, schwebt im siebten Desserthimmel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Saucen und Dips
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 135 kcal

Zutaten

2 EL
Cassis-Sirup
30 g
Puderzucker
4
3-4 EL halbtrockener Rotwein (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Heidelbeeren bei Zimmertemperatur in ca. 30 Min. auftauen lassen. Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer längs aufritzen und das Mark herausschaben. Heidelbeeren, Vanillemark, Sirup, 1 EL Zitronensaft und Puderzucker fein pürieren.

  2. 2.

    Die Eigelbe in eine Metallschüssel geben und mit dem Handrührgerät leicht schaumig aufschlagen. Das Beerenpüree zugeben und kräftig unterrühren.

  3. 3.

    In einem Topf wenig Wasser leicht siedend erhitzen. Die Schüssel auf das heiße Wasserbad setzen und die Eiermasse mit dem Handrührgerät in 8-10 Min. zu einer luftigen Creme aufschlagen.

  4. 4.

    Nach Belieben den Rotwein unterrühren und das Sabayon mit Zitronensaft abschmecken. Das Heidelbeer-Sabayon passt zu Obstsalat, heißen Früchten oder Kuchen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login