Homepage Rezepte Johannisbeer-Marzipan-Croissants

Rezept Johannisbeer-Marzipan-Croissants

Für das ganz besondere Sonntagsfrühstück: Anstelle von "schlichten" Croissants servieren Sie Ihrer Familie mal diese gefüllten "Franzosen" – süßsaure Knabbereien.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 12 Stück

Zubereitung

  1. Die Blätterteigplatten nebeneinander legen und 10 Min. auftauen lassen, dann einzeln auf etwa 15 x 25 cm ausrollen und diagonal halbieren, sodass jeweils zwei lange Dreiecke entstehen. Inzwischen die Johannisbeeren antauen lassen.
  2. Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Marzipan klein würfeln, mit den Johannisbeeren mischen und auf den breiten Enden der Dreiecke verteilen, dabei an den Seiten einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Dreiecke vom breiten Ende her aufrollen. Teigstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und dabei leicht in Hörnchenform biegen.
  3. Eigelb und Milch verquirlen, Croissants damit dünn bestreichen und mit dem Zucker bestreuen. Im Ofen (Mitte) in 20 Min. goldbraun backen.
Rezept bewerten:
(0)