Rezept Kalbsfilet mit Fenchel

Gutes Kalbfleisch ist ein nicht ganz billiger Gaumenschmaus. Umso wichtiger, das Optimale daraus zu machen - und das ist mit der Niedrigtemperaturmethode ein Leichtes.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Zart und saftig bei 80 Grad. Niedrigtemperaturgaren
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

600 g
2 EL
Butterschmalz
100 ml
Weißwein (ersatzweise Kalbsfond)
100 ml
Kalbsfond (Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen mit ofenfester Form auf 80° vorheizen. Filet salzen, pfeffern und in einer Pfanne in 1 EL Schmalz rundherum bei starker Hitze 5-6 Min. anbraten. Fleisch in die Form setzen und 1 Std. 30 Min. im Ofen garen. Pfanne beiseite stellen.

  2. 2.

    Tomaten überbrühen, häuten und in Spalten schneiden. Fenchel waschen, putzen, halbieren und in Spalten schneiden. Thymian waschen, Blättchen abzupfen.

  3. 3.

    10 Min. vor Ende der Garzeit für die Sauce die Pfanne mit dem Bratensatz erhitzen. Wein und Fond angießen und in 3-4 Min. bei starker Hitze einkochen lassen. Gleichzeitig restliches Butterschmalz erhitzen. Fenchel darin 3 Min. unter Rühren anbraten. 4 EL Wasser dazugeben, Fenchel zugedeckt bei schwacher Hitze in 3 Min. dünsten. Tomaten und Thymian untermischen. Alles salzen, pfeffern und offen in 2 Min. fertig garen.

  4. 4.

    Filet aufschneiden, mit dem Fenchel auf vorgewärmte Teller geben. Saft aus der Form unter die Sauce mischen und dazu reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login