Homepage Rezepte Kartrüffel

Rezept Kartrüffel

So vielseitig ist unsere liebst Knolle, die Kartoffel! Es gibt sogar ein Konfekt von ihr - und es schmeckt!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
90 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 30-40 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Für 30-40 Stück:

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze zugedeckt in 20-25 Min. bissfest garen.
  2. Inzwischen die Kuvertüre fein hacken, mit der Butter in eine Metallschüssel geben, über dem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten.
  3. Die Kartoffeln abgießen, noch heiß pellen und durch die Presse drücken oder sehr fein stampfen. Die Kartoffelmasse lauwarm mit der warmen Kuvertüremasse mischen. Mandeln, Vanillezucker sowie das Lebkuchengewürz unterrühren. Die Masse mindestens 1 Std. im Kühlschrank kühlen lassen.
  4. Masse zu einem gut daumendicken Strang formen und mit einem Teelöffel 2 cm große Stücke abnehmen und zu kleinen Trüffelkugeln formen und diese in Puderzucker wälzen. Gut gekühlt in einer luftdichten Dose aufbewahrt, bleiben sie 1 Woche lang frisch und aromatisch.
Rezept bewerten:
(9)