Rezept Kipferl & Busserl

Zwei beliebte Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen, die Kinder ganz leicht selbst zubereiten können. Hier eine kindgerechte Anleitung.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR CA. 40 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 55 kcal

Zutaten

1/2 Päckchen Vanillezucker
35 g
140 g
4 EL
Puderzucker
2 EL
feiner Zucker
4 Päckchen
Vanillezucker
Backpapier für das Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Rühre zuerst den Vanillezucker mit Butter und Zucker cremig. Dann gibst du das Mehl und die geriebenen Haselnüsse dazu und verrührst alles. Forme Rollen mit 3 cm Durchmesser. Wickel sie in Klarsichtfolie und lege sie mindestens 1 Std. in den Kühlschrank, bis sie hart sind.

  2. 2.

    Lege zwei Backbleche mit Backpapier aus. Schneide die Teigrollen in etwa 1/2 cm dicke Scheiben, gib etwas Mehl auf die Arbeitsfläche. Rolle nun die Teigscheiben zu Kugeln und drücke für Busserl eine Haselnuss in die Mitte. Für die Kipferl die Kugel zu einem kleinfingerdicken Würstchen rollen. Diese biegst du zu Kipferln ‒ gar nicht so einfach.

  3. 3.

    Heize den Backofen auf 180° vor. Die Kipferl und Busserl müssen im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 13 Min. backen.

  4. 4.

    Inzwischen kannst du den Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren. Die gebackenen Kipferl legst du noch warm behutsam kopfüber in den Zuckermix, bewegst sie vorsichtig hin und her und lässt sie auf einem Tablett ganz abkühlen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login