Rezept Kiwi-Jalapeño-Dressing

Wer es feurig scharf, aber dennoch süßlich verspielt mag, sollte unbedingt dieses Kiwi-Dressing probieren - am besten mit Eisbergsalat, Romanasalat und Avocado.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Salat - 50 Dressings
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 70 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Frühlingszwiebeln putzen, waschen und sehr fein hacken. Chilischoten längs halbieren, putzen, waschen und sehr fein würfeln. Kiwis schälen, grob würfeln und mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Fruchtpüree mit Apfeldicksaft, eventuell Zitronensaft und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel- und Chiliwürfel untermischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

365RezepteBille
Zu Eisbergsalat und Garnelen

ich hab das Dressing gemacht, es war toll. Statt normalem Öl, habe ich Neuseeländisches Avocadoöl genommen, was dem ganzen noch einen Kick verpasst hat. Das Dressing gabs auf Eisbergsalat mit einigen Chilligarnelen als Topping

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login